AKS Viscoplot Antidekubitus-Schaumstoffmatratze

Artikelnummer
AKS-0474X
Hersteller
AKS
Inhalt
1 Stück

761,60 € 489,00 (Grundpreis: 489,00 €/Stück)

inkl. 19 % Mwst. zzgl. Versandkosten


Sie haben noch keine Variante gewählt.

In den Warenkorb


 AKS Viscoplot

Antidekubitus Schaumstoff Matratze

  • Antidekubitus-Weichlagerungsmatratze aus Schaumstoff zur Dekubitusprophylaxe und -therapie bis Grad III (EUAP)
  • große Auflagefläche aus weichem, viscoelastischem Schaumstoff
  • Die würfelförmigen Einschnitte in der grünen Mittelschicht begünstigen das Mikroklima
  • optimale Anpassung der Matratze an viergeteilte Liegeflächen durch dreimalige Einschnitte
  • aus FCKW-frei geschäumten Schaumstoffe
  • aks-inko-air Matratzenschutzbezug mit Reißverschluss in blau
  • optional: Verlängerungsteil zur Versorgung größerer Patienten, 20 x 90 cm
  • besonders gut für kachektische Patienten und zur Schmerztherapie geeignet
  • passt sich dem Körperprofil besonders perfekt an und sorgt für maximale Auflagefläche
  • Durch abgestufte, unterschiedliche Stauchhärten in Kombination mit der viscoelastischen Auflagefläche eignet sich die Schaumstoffmatratze für ein Patientengewicht von 30 kg bis 150 kg
  • beidseitige Randzonenverstärkung zur Unterstützung der Mobilisierung des Patienten
 

Die Vorteile des AKS Viscoplot Matratze

  • Diese Antidekubitus-Weichlagerungsmatratze aus Schaumstoff mit viscoelastischer Liegefläche ist einsetzbar für die Prophylaxe und Dekubiti bis einschließlich Grad III nach EPUAP
  • Sie besitzt eine große Auflagefläche aus weichem, viscoelastischem Schaumstoff und ist besonders gut für kachektische Patienten und zur Schmerztherapie geeignet
  • Die beidseitige Randzonenverstärkung unterstützt die Mobilisation des Patienten
  • besonders gut für kachektische Patienten und zur Schmerztherapie geeignet
  • passt sich dem Körperprofil besonders perfekt an und sorgt für maximale Auflagefläche
  • Die würfelförmigen Einschnitte in der grünen Mittelschicht begünstigen das Mikroklima.
  • ideale abgestufte, unterschiedliche Stauchhärten, in Kombination mit der viscoelastischen Auflagefläche
  • optimale Anpassung der Matratze an
    viergeteilte Liegeflächen durch dreimalige Einschnitte
  • Die aks-viscoplot ist eine Weiterentwicklung der AKS Theraplot Weichlagerungsmatratze aus Schaumstoff, die als High End-Produkt auch den allerhöchsten Ansprüchen genügt.
  • Es können Patienten mit einem Gewicht von 30 kg bis 150 kg gelagert werden
  • inklusive aks-inkoair® Matratzenhülle
 

Indikation

Die aks-viscoplot ist sowohl für die Dekubitusprophylaxe als auch für die Dekubitustherapie bis einschließlich Grad III nach EPUAP einsetzbar.Für die Prophylaxe ist das System in den Risikostufen ‚gering’ bis inschließlich ‚hoch’ (gemäß Braden-Skala) anzuwenden. Die Matratze ermöglicht durch die Weichlagerung eine konturgenaue Anpassung an den Körper des Patienten und somit eine hohe statische Druckentlastung. Deshalb ist sie besonders gut für kachektische und Schmerzempfindliche Patienten geeignet.

Kontraindikation
Die aks-viscoplot ist bei Patienten mit instabilen Knochenbrüchen, instabilen Wirbelsäulenverletzungen oder sonstigen Wirbelsäulenerkrankungen nicht einsetzbar.Patienten mit einer Schaumstoffallergie dürfen auf der aks-viscoplot nicht gelagert
werden.Wenn der Patient übermäßig schwitzt und eine Hautmazeration zusätzlich begünstigt wird, muss die Anwendung der aks-viscoplot durch den behandelnden Arzt individuell entschieden werden.

Anwendungsbereich
Die aks-viscoplot ist ein Medizinprodukt der Klasse I, das zur Verhütung, Behandlung oder Linderung von Dekubitalgeschwüren bestimmt ist. Sie ist für eine langzeitige Anwendung unter normalen Bedingungen vorgesehen. Die Weichlagerungsmatratze ist für Menschen bestimmt, bei denen aufgrund ihrer Krankheit, Behinderung oder aufgrund des Alters ein überwiegendes bzw. dauerhaftes Liegen notwendig ist. Sie ist für den Einsatz im häuslichen Bereich sowie für den Einsatz in Alten- und Pflegeheimen geeignet.

Die aks-viscoplot ist für die Anwendung in einem Pflegebett oder sonstigem „Standardbett“ einsetzbar und wird anstelle einer herkömmlichen Matratze in den Bettrahmen eingelegt und durch diesen fixiert. Das Bett muss eine stabile, ebene Liegefläche haben, die mit den Außenmaßen der Weichlagerungsmatratze übereinstimmen. Die Liegefläche darf keine scharfen Ecken und Kanten aufweisen, die die Matratze beschädigen können. Außerdem ist darauf zu achten, dass das Bett über Matratzenhalter oder eine Rahmenkonstruktion verfügt, die ein Herausrutschen der aks-viscoplot verhindern. Die aks-viscoplot kann auf allen Lattenrosten und Gitterliegeflächen, verstellbar oder starr, eingesetzt werden, wobei die optimale Wirkung bei einer ebenen Lage der Antidekubitusmatratze erreicht wird.


 Bitte lesen Sie vor Gebrauch dieses AKS Viscoplot mit Randverstärkung aufmerksam die Bedienungsanleitung und halten Sie sich an die Anweisungen des Herstellers. Änderungen vorbehalten. Abbildungen können vom Original abweichen.

Es ist noch keine Bewertung für AKS Viscoplot Antidekubitus-Schaumstoffmatratze abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben